Kategorien
Hinter den Kulissen

Raum neu denken – Ausstellung digital

Hinter den Kulissen – Webseiten-Gruppe.

Wenn man an eine Ausstellung denkt, so denkt man an einen Raum mit weißen Wänden, gemalten Bildern und gedruckten Texten. Man denkt an einen Ort, den man betreten, durchqueren und verlassen kann. Doch Ausstellung geht auch anders: digital, in einem Raum mit unergründlichen Tiefen, der doch nur aus 0 und 1 besteht.

Sie befinden sich gerade in einem solch virtuellen Raum, lesen einen Text, lesen viele Texte über Ansichtskarten und haben viele Ansichtskarten gesehen, ohne sie jemals gesehen zu haben. Wir freuen uns, dass Sie hier sind. Willkommen in der virtuellen Ausstellung #UNGELAUFEN – 501 historische Ansichtskarten!

Wir, die Webseiten-Gruppe der Postkarten-Ausstellung, haben diese Räume entwickelt, durch die Sie sich derzeit „bewegen“. Wir haben sie gebaut und waren dabei stets mit der Ambivalenz zwischen Freiheit und Abhängigkeit konfrontiert. Denn einerseits bietet das Internet eine undurchdringbare Vielzahl an Möglichkeiten – Sie ahnen ja nicht, wie viele Plugins (also Software-Zusatzmodule) ein Content Management System wie WordPress (ein Software-System, mit dem man Webseiten erstellen kann) hat. Andererseits ist man stets mit der Inflexibilität der Webseiten-Tools konfrontiert. Auch wenn man „einfach nur“ das eine Kästchen größer, das andere kleiner, die Überschrift weiter oben und das Bild weiter unten haben möchte, stößt man immer wieder an die Grenzen des Systems. Dabei scheint das Anliegen doch so einfach zu sein – in der realen Welt kann man die Gegenstände in der Vitrine doch auch problemlos hin- und herschieben, bis alles passt. Aber die virtuelle Welt ist eben anders… Viele Fehlversuche und noch mehr Tutorials später, waren die meisten Probleme gelöst. YouTube ist in diesem Semester zu unserem besten Freund geworden.

Ein wichtiger Teil unserer Arbeit bestand darin, die richtigen Tools für die Erstellung einer Ausstellung zu finden. Wie kann eine interaktive Karte gestaltet werden und wie sollen die Ausstellungsräume aussehen? Waren die Tools einmal gewählt und ein gewisses Grundverständnis über deren Nutzung angeeignet, mussten die Informationen, Texte und Bilder noch eingepflegt werden. Kopieren, einfügen, kopieren, einfügen … zum Glück gibt es so etwas wie Shortcuts (sprich Tastenkürzel).

Die virtuelle Ausstellung ist nun eröffnet. Schauen Sie sich um, machen Sie einen Rundgang und verlaufen Sie sich nicht. Wann immer Sie auf die Landing Page (sprich die Hauptseite) zurück wollen, klicken Sie auf die Karbatsch-Katel-Figur in der oberen Menüleiste. Sie wird Ihnen den Weg zum Hauptraum unserer Ausstellung weisen.

Viel Spaß!
Ihr Webseiten-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.